Projekte und Ziele

Projekte und Ziele

  1. Unterstützung der schulischen Bildung von Aidswaisenkindern
    Viele Kinder in Kenia verlieren ihre Eltern aufgrund der Folgen von HIV/Aids. Meist gibt es Familienangehörige, die die Kinder aufnehmen und mitversorgen, oft reicht das Geld dann aber nicht mehr für nötige Schulmaterialien oder ein warmes Mittagessen in der Schule. Durch Patenschaften unterstützen wir diese Kinder bis hin zur secondary school und stellen sicher, dass sie regelmäßig zur Schule gehen können.
  2. Aufklärung über HIV/Aids
    Erschreckend aber wahr – viele Menschen in Kenia kennen nicht Ursache und Folgen von HIV/Aids! Deswegen organisieren wir Veranstaltung und Workshops. Dabei arbeiten wir mit Fachkräften für diese Krankheit zusammen.
  3. Ferienprojekte
    Wir haben einen Traum! Langfristig wollen wir ein Begegnungszentrum etablieren. Dort soll den Kindern ein Freizeitangebot für ihre Ferien geschaffen werden – Abstand vom Alltag, Spielen, Neues ausprobieren, eigene Fähigkeiten entdecken, Zukunftsperspektiven erkennen.